15A- und 20A-POL-Regler versorgen Server der nächsten Generation

How to wire a 4 in 1 ESC (Februar 2019).

Anonim

Dieser Regelkreis bietet die schnelle transiente Reaktion, die in anspruchsvollen Serveranwendungen erforderlich ist, während die Implementierung einfach und einfach wird.

Der XR76116 und der XR76120 erweitern den Ausgangsstrombereich der PowerBloxTM-Reihe von Exars Hochstrom-POL-Reglern um bis zu 20A. Der patentierte COT-Regelkreis ermöglicht den Betrieb mit Keramik-Ausgangskondensatoren ohne Beeinträchtigung der Transientenleistung und eliminiert Schleifenkompensationskomponenten, was ein einfacheres und zuverlässigeres Design ermöglicht. Zusätzliche Merkmale, die auf Serveranwendungen abzielen, umfassen einen Power-Good-Pin, der eine niedrige Impedanz beibehält, wenn der Chip nicht mit Strom versorgt wird, wodurch falsche Signale mit guter Leistung vermieden werden. Außerdem gibt es einen zweiten Ausgangsspannungs-Lesestift, der sicherstellt, dass ein Fehler der Haupt-Rückkopplung nicht dazu führt, dass schädliche Spannungen an teure digitale Niederspannungsschaltkreise angelegt werden. Diese POLs haben eine über den gesamten Temperaturbereich von -40 ° C bis 125 ° C hervorragende Lastregelung von 0, 1% und eine Genauigkeit von 1%. Eine Vielzahl von Überwachungs- und Schutzfunktionen für die ordnungsgemäße Sequenzierung, einen sicheren Betrieb unter abnormalen Betriebsbedingungen und einen Betrieb mit geringer Last ist eingebaut.

"Die Regler XR76116 und XR76120 POL zeigen das Engagement von Exar für seine Schlüsselkunden und den Servermarkt", sagte Tuomas Hollman, Vice President Power Management von Exar. "Dies sind die zweiten Power-Produkte, die Exar für den Servermarkt entwickelt hat. Der Universal PMIC, XRP7725, war das erste Produkt, das auch in Skylake-Servern verwendet wurde. "