3.3V / 5V 20Mbps RS-485 Transceiver-Familie bietet ± 60V Fehlerschutz für verbesserte Systemzuverlässigkeit

Como fazer um conversor 3.3V para 5V e de 5V para 3.3V bidirencional (Dezember 2018).

Anonim

Fremont, Kalifornien - Die Exar Corporation (NYSE: EXAR), ein führender Anbieter von analogen Mixed-Signal-Produkten für den industriellen High-End-Consumer- und Infrastrukturmarkt, stellt eine neue Familie von ± 60V fehlersicherem RS-485 / RS-422 vor ( TIA-485 / TIA-422) Transceiver, die direkten Kurzschlüssen standhalten und Überspannungsschutz ohne externe Komponenten erreichen. Diese Transceiver wurden für verbesserte Leistung in lauten Industrieumgebungen und erhöhte Toleranz gegenüber Systemfehlern entwickelt und vereinfachen das Design in der Gebäudeautomation, HVAC-Netzwerken, Energiemessung, Prozesssteuerung und anderen industriellen Automatisierungsanwendungen.
Beim ersten Start umfasst die Familie vier Teile: XR33053, XR33152, XR33156 und XR33158. Das XR33156 ist das funktionsreichste ± 60V-tolerante Gerät auf dem Markt mit einer Kabelumkehrsteuerung zur Korrektur von invertierten Bus-Pins und einem Low-Voltage-Logik-Pin, wodurch ein Pegelumsetzer in Niederspannungsanwendungen überflüssig wird. Weitere inhärente Schutzfunktionen umfassen ± 25 V Gleichtaktspannung, Hot-Swap-Störimpulsschutz, Überlastungsschutz und erweiterten fehlersicheren Empfängerschutz für offene, kurzgeschlossene oder abgeschlossene, aber freie Datenleitungen.
"Diese Transceiver schützen vor Verdrahtungsfehlern von bis zu ± 60 V und schützen gleichzeitig vor ESD-Ereignissen von mehr als ± 15 kV", sagte Dale Wedel, Exars Vizepräsident, Analoge Produkte. "Diese Familie ist eine willkommene Ergänzung zu Exars reichhaltigem Portfolio an seriellen Transceiver-Produkten und verbessert unseren exzellenten Support für unsere breite industrielle Kundenbasis."
Die XR33053, XR33152, XR33156 und XR33158 arbeiten über einen weiten Versorgungsspannungsbereich von 3 V bis 5, 5 V und bieten den branchenweit niedrigsten Standby-Strom von 1uA (max.), 1nA (typ.). Sie unterstützen Datenraten von bis zu 20 Mbit / s in Voll- oder Halbduplex-Konfigurationen, übertreffen den ESD-Schutz von ± 15 kV an den Busstiften und arbeiten über den industriellen Standardtemperaturbereich von -40 ° C bis 85 ° C.
Die XR33053, XR33152, XR33156 und XR33158 sind über den industriellen Standardtemperaturbereich von -40 ° C bis 85 ° C spezifiziert und werden in RoHS-konformen, grünen / halogenfreien, SOIC-8- und SOIC-14-Gehäusen angeboten. Die Preise für 1.000 Stück beginnen bei 1, 49 US-Dollar pro Stück. Für weitere Informationen, besuchen Sie http://www.exar.com/60Vtransceiver. Evaluierungsboards und Beispiele finden Sie unter //www.exar.com/connectivity/transceiver/#rs485.
Zusammenfassung der Merkmale:
- Breiter 3.0V bis 5.5V Versorgungsbetrieb
- Fehlertoleranz ± 60 V an Analogbus-Pins
- Erweiterter ± 25V Gleichtaktmodus
- 1.65V bis 5.5VI / O Logikschnittstelle VL pin (XR33156)
- <1uA (max) Standby-Strom
- 20 Mbps maximale Datenrate
- Robuster ESD-Schutz (Electrostatic Discharge) für RS-485-Bus-Pins