Mit 40-GHz-Skew-Matched-Kabeln wird die Hochgeschwindigkeits-Digitalprüfung verbessert

A Day in the Life: MIT Student (Januar 2019).

Anonim

Flexible Kabel werden zu 100% auf Skew Match getestet

Von Nicole DiGiose, Redakteurin für technische Inhalte

Pasternack stellte eine neue Linie von schrägverteilten Kabeln vor, die für Hochgeschwindigkeits-Digitaltests von 10 Gbit / s bis 28 Gbit / s geeignet sind, einschließlich Differenzialsignalen, Bitfehlerraten-Tests und Augendiagrammen. Die Linie besteht aus drei neuen Modellen, die eine 1-ps-Verzögerung bieten. Diese flexiblen Kabel liefern VSWR von 1, 4: 1; werden zu 100% auf Skew Match getestet und enthalten Polaritätsindikatoren und Rückhaltebänder, um sich gegenseitig zu paaren.

Bildquelle: Pasternack.

Bei einem Frequenzbereich von DC bis 40 GHz decken die Kabel zwei Kanäle mit einer Nennimpedanz von 50 Ω ab. Geeignet für Netzwerk-, Halbleitertest- und Supercomputing-Industrien, in denen die Schräglagenübereinstimmung wichtig ist, bestehen die Kabel aus mikroporösem PTFE-Kabel-Dielektrikum und besitzen dreifach abgeschirmte Außenleiter, 2, 92-mm-Stecker und Fingergriff-Kupplungsmuttern.

Die wichtigsten Spezifikationen umfassen Folgendes:

  • 1-ps Verzögerung Übereinstimmung
  • VSWR von 1, 4: 1
  • 100% Test bis 40 GHz
  • Extrem flexibel
  • Polaritätsanzeigen an den Kabelenden

"Diese schräg gestellten Kabelpaare ergänzen perfekt unsere bestehende Reihe von High-Speed-Steckverbindern für vertikale und Endanwendungen", sagte Dan Birch, Produktmanager bei Pasternack, in einer Pressemitteilung. "Sie sind extrem flexibel und bieten eine außergewöhnliche Leistung, und wir können sie sofort ausliefern."

Pasternacks Skew-Matched-Kabelpaare sind auf Lager, ohne Mindestbestellmenge. Für weitere Informationen zu diesen Produkten besuchen Sie bitte pasternack.com .