400/220 kV gasisolierte (GIS) Übertragungsstation, die von SCADA gesteuert wird

Substation 400/220 KV (Juli 2019).

$config[ads_text] not found
Anonim

400 / 220KV GIS Umspannwerk GURGAON

Dieses Projekt wurde geschaffen, um die Stromkrisen zu überwinden und den Strombedarf der Region Gurgaon in Haryana zu decken. Es beschreibt das 400kV GIS System von POWERGRID, Gurgaon Umspannwerk.

400/220 kV gasisolierte (GIS) Übertragungsstation, die von SCADA gesteuert wird

Da die Region Gurgaon mit mehreren Industrie- und Finanzsektoren, Geschäfts- und Wohnkomplexen, Büros, Clubs und einer verbesserten Infrastruktur aufwartet, besteht in dieser Region ein enormer Bedarf an Elektrizität, der durch die bestehende Struktur der Stromversorgung nicht gedeckt werden kann.

Um diese Anforderung zu erfüllen, wird ein 400 / 220kV-GIS-Projekt eingerichtet, das sich in der Fertigstellungsphase befindet.

Dieses Projekt steht im Zusammenhang mit dem Northern Region Strengthening Scheme-VI (NRSS-VI), wie es auf der 18. Sitzung des Ständigen Ausschusses der Northern Regional Transmission Planning am 6. Juni 2005 vereinbart wurde.

Es wurden hauptsächlich drei Arten von Verträgen ausgestellt:

Off-Shore-Ausrüstung - Vertrag über Leistungsschalter, Isolatoren, Erdschalter usw. an HYOSUNG Corp., Korea

On-Shore-Versorgung - Umfasst Überspannungsableiter, CVT, Wave Trap, Kabel, Transformator, C & R-Panel. Unter LOA wurde der Vertrag an ABB, BHEL, BPL, GSW usw. vergeben.

On-Shore Services - Installation aller Geräte einschließlich Test, Inbetriebnahme und
aushändigen.

GIS Umspannwerk Gurgaon

Dieses Projekt wird von LILO der vorhandenen 400kV Ballabhgarh-Bhiwadi Übertragungsleitung durch Doppelschaltung gespeist. Die wichtigsten Türme in dieser Linie sind Multi-Stromkreise, auf denen jeweils vier Stromkreise gleichzeitig Strom liefern können. Aufgrund des großen Handels- und Wohnzentrums in dieser Region sind die Kosten für Land sehr hoch und angesichts der zukünftigen Erhöhung der Grundstückspreise sind diese Mehrfachtürme installiert.

Die anderen zwei Schaltkreise in diesen Mehrkreistürmen können verwendet werden, indem zwei Schaltkreise einer 400/220 kV GIS-Schaltanlage in Manesar untergebracht werden.

Gegenwärtig besteht dieses Projekt aus 2 x 315 MVA, 400 / 220kV Transformatoren, die eine Leistung von ungefähr > 550 MW liefern. Das Angebot wird um zwei Punkte reduziert. von 315MVA Transformator von 400kV bis 220kV und wird an Haryana Vidyut Parashan Nigam Limited (HVPNL) von vier Abgängen gespeist.

Dieses Projekt ist mit der neuesten Technologie des GIS-Systems ausgestattet. GIS steht für gasisolierte Schaltanlagen, in denen Schaltanlagen (CB, DS, ES, CT, PT usw.) in einer Metallkammer eingeschlossen sind, die mit Gas (SF6-Gas) gefüllt ist. und das Gehäuse ist geerdet. Das gesamte Land in diesem Projekt ist 9, 5 Hektar.

Dieses Projekt beschreibt das 400kV GIS System von POWERGRID, Gurgaon Umspannwerk. Es gibt insgesamt keine. von fünf Buchten in 400-kV-Systemen und sieben NOS. von Buchten in 220kV-Systemen.

In dieser Unterstation wurde ein Doppelbus-Einzelbrecherschema verwendet. Das Metallgehäuse besteht aus korrosionsfestem Aluminium. Aufgrund des geringen Gewichts von Aluminium werden keine teuren Fundamente mehr benötigt

Titel:Spezifikation für die Errichtung, Prüfung und Inbetriebnahme von 66/11 kV Grid Substation - BSES Rajdhani Power Limited
Format:PDF
Größe:18.5 MB
Seiten:453
Herunterladen:Genau hier | Holen Sie sich Download Updates | Holen Sie sich technische Artikel

400/220 kV gasisolierte (GIS) Übertragungsstation, die von SCADA gesteuert wird