Automatisierung und Steuerung industrieller Maschinen und Prozesse - Theorie und Praxis

Industrie 4.0: Praxisbeispiele von Schweizer KMU's (Juni 2019).

$config[ads_text] not found
Anonim

Automatisierung

Im Allgemeinen ist die Automatisierung der Einsatz von Steuerungssystemen wie numerische Steuerung, programmierbare Logiksteuerung und andere industrielle Steuerungssysteme. Zusammen mit anderen Anwendungen der Informationstechnologie wie computergestützte Technologien: CAD, CAM, CAx - Automatisierung steuert industrielle Maschinen und Prozesse und reduziert den Bedarf an menschlichem Eingreifen.

Automatisierung und Kontrolle - Theorie und Praxis (Foto: Journal Sentinel)

Im Rahmen der Industrialisierung ist die Automatisierung ein Schritt über die Mechanisierung hinaus. Während die Mechanisierung den menschlichen Operatoren eine Maschinerie zur Verfügung stellt, die sie bei den muskulären Anforderungen der Arbeit unterstützt, reduziert die Automatisierung die Notwendigkeit für die menschlichen sensorischen und mentalen Anforderungen. Prozesse und Systeme können ebenfalls automatisiert werden.

Die Automatisierung spielt eine immer wichtigere Rolle in der Weltwirtschaft und in der täglichen Erfahrung. Ingenieure sind bestrebt, automatisierte Geräte mit mathematischen und organisatorischen Tools zu kombinieren , um komplexe Systeme für eine schnell wachsende Palette von Anwendungen und menschlichen Aktivitäten zu erstellen .

Viele Rollen für Menschen in industriellen Prozessen liegen derzeit außerhalb des Bereichs der Automatisierung. Die Mustererkennung auf dem menschlichen Niveau, die Spracherkennung und die Fähigkeit zur Sprachproduktion gehen weit über die Fähigkeiten moderner mechanischer und Computersysteme hinaus. Aufgaben, die eine subjektive Bewertung oder Synthese komplexer sensorischer Daten erfordern, wie z. B. Düfte und Geräusche, sowie Aufgaben auf hoher Ebene, wie z. B. strategische Planung, erfordern derzeit menschliches Fachwissen.

In vielen Fällen ist der Einsatz von Menschen selbst dort, wo eine Automatisierung industrieller Aufgaben möglich ist, kostengünstiger als mechanische Ansätze .

Spezialisierte Industriecomputer, die als speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) bezeichnet werden, werden häufig verwendet, um den Eingang von (physikalischen) Sensoren und Ereignissen mit dem Ausgang von Ausgängen zu Aktoren und Ereignissen zu synchronisieren. Dies führt zu genau gesteuerten Aktionen, die eine enge Kontrolle nahezu aller industriellen Prozesse ermöglichen.

Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI) oder Computer-Mensch-Schnittstellen (CHI), früher als Mensch-Maschine-Schnittstellen bekannt, werden üblicherweise zur Kommunikation mit SPSen und anderen Computern eingesetzt, z. B. zur Eingabe und Überwachung von Temperaturen oder Drücken zur weiteren automatisierten Steuerung oder Notfallreaktion.

Servicepersonal, das diese Schnittstellen überwacht und steuert, wird oft als Stationärtechniker bezeichnet .

Es gibt verschiedene Arten von Automatisierungswerkzeugen:

  1. ANN - Künstliches neuronales Netzwerk
  2. DCS - Verteiltes Kontrollsystem
  3. HMI - Mensch-Maschine-Schnittstelle
  4. SCADA - Überwachung und Datenerfassung

Titel:Automatisierung und Kontrolle - Theorie und Praxis - Herausgegeben von AD Rodic, In-Teh
Format:PDF
Größe:14 MB
Seiten:360
Herunterladen:Genau hier | Holen Sie sich Download Updates | Holen Sie sich technische Artikel

Automatisierung und Steuerung industrieller Maschinen und Prozesse - Theorie und Praxis