Kabel-zu-Leiterplatte-Steckverbinder im 1-mm-Raster

ept One27 SMT Leiterplattensteckverbinder im Raster 1.27 mm (Januar 2019).

Anonim

Harwin hat die Kabel-zu-Platine-Steckverbinder der M40-Serie um leichte 1-mm-Versionen mit niedrigem Profil erweitert. Die Steckverbinder sind mit Phosphorbronzekontakten bestückt, die für Ströme bis 1 A ausgelegt sind. Entwickelt für eng bestückte Leiterplatten mit dicht bestückter Leiterplatte, zielen sie auf industrielle Steuerung / Überwachung, Kommunikationsinfrastruktur, industrielle Antriebe und Unterhaltungselektronik ab.

Die M40-Steckverbinder sind in einreihigen und zweireihigen Ausführungen mit vertikaler und horizontaler Oberflächenmontage für die ummantelten Stiftleisten erhältlich, so dass sie eine Vielzahl unterschiedlicher Layoutanforderungen erfüllen können. Zu den wichtigsten Spezifikationen gehören ein Isolationswiderstand von 100 MΩ, ein Betriebstemperaturbereich von -25 ° C bis 85 ° C und 50 Mate / Un-Mate-Zyklen.

Vorkonfektionierte Buchsenkontakte sind ab Lager verfügbar, auf Anfrage sind auch komplette Kabelkonfektionierungslayouts verfügbar, so dass sie für Prototyping oder Kleinserien geeignet sind, sagte Harwin. Die Anschlüsse werden entweder in Röhrenverpackung oder als Band-und-Rolle-Format geliefert.

Von Gina Roos