Class Notes zur Steuerung und zum Betrieb des Power Systems

Century of Enslavement: The History of The Federal Reserve (Juli 2019).

$config[ads_text] not found
Anonim

Moder Power System

Das moderne Stromversorgungssystem ist ein komplexes System, das sich über ein großes geographisches Gebiet erstreckt. Das Energiesystem wurde in der jüngsten Vergangenheit aufgrund der gestiegenen Nachfrage und des industriellen Wachstums vielfältig erweitert. Das Stromsystem hat auch einen neuen aufkommenden Trend in seiner Technologie, Betrieb und Planung gesehen.

Anmerkungen zur Steuerung und Bedienung des Stromsystems (Foto: Ovation ™, ein hochmodernes Steuerungssystem, verbessert die betriebliche Effizienz und Zuverlässigkeit des russischen Kraftwerks Surgut-2; Kredit: emerson.com)

Die Themen wie Blindleistungs- und Wirkleistungssteuerung, Winkelstabilität und Spannungsstabilität, Zwischenbereichstransfer, Spannungsqualität, automatische Erzeugung und Frequenzsteuerung für Mehrmaschinensystem, Zuverlässigkeitsbewertungsoperation in einem Wettbewerbsumfeld sind wichtige Faktoren im Betrieb und Kontrolle des Energiesystems.

Erzeugung, Übertragung, Verteilung und Lasten bilden die Grundstruktur eines Stromsystems. Generatoren, Unterstationen, Übertragungskreise, Transformatoren, Leistungsschalter, Zähler, Bedarf, Last, sind die wichtigsten physikalischen Geräte eines elektrischen Stromnetzes.

Spannung, Strom, Leistung, Energie, Frequenz und Impedanz sind die grundlegenden Begriffe in der Energietechnik. Der Betrieb des Energiesystems erfordert eine geeignete Koordination zwischen diesen Vorrichtungen, so dass die fundamentalen Variablen des Systems innerhalb der gewünschten Grenzen bleiben.

Wenn das System Störungen ausgesetzt ist, kann es außerdem instabil werden. Daher ist es notwendig, den Systemzustand zu untersuchen und zu analysieren und die Systemstabilität und Sicherheit zu bestimmen.

Zu diesem Zweck müssen wir viele numerische Techniken und moderne stochastische oder metaheuristische Berechnungstechniken verwenden. Nach dem Studium dieses Themas kann man möglicherweise die Probleme im Zusammenhang mit dem Energiesystem ansprechen und verstehen .

Symmetrische Komponenten des Dreiphasensystems

Fehler Analasys

Symmetrische Komponenten

Die Stromversorgungssysteme sind Störungen ausgesetzt. Die meisten Fehler im Energiesystem sind unsymmetrischer Natur. Es können jedoch auch symmetrische Fehler wie Kurzschlüsse oder 3-Phasen-Fehler auftreten.

Die unsymmetrischen Fehler sind:

  1. Lme zu Ground Fehlern,
  2. Lme zu Line Fehlern oder Double Line Fehlern,
  3. Doppelte Linie zu Erdungsfehlern

CL Fortescue hat eine Methode der symmetrischen Komponenten eingeführt, um mit den unsymmetrischen mehrphasigen Schaltungen umzugehen. Dieses Verfahren beschreibt, dass ein unsymmetrisches System 'n' verwandter Zeiger in ein 'n' System von symmetrischen Phasoren aufgelöst werden kann, die als symmetrische Komponenten des ursprünglichen Systems bekannt sind .

Daher können dreiphasige unsymmetrische Systeme in drei symmetrische Systeme aufgelöst werden, wie in Abbildung 1 oben gezeigt.

V a1, V b1, V c1 - Positive Sequenzspannungen von drei Phasen a, b, c, die gleich groß sind und gegeneinander um 120 ° phasenverschoben sind. Der Index "1" steht für eine positive Sequenz, dh er hat dieselbe Phasensequenz wie das ursprüngliche System.

V a2, V b2, V c2 - Negatrive Sequenzspannungen von drei Phasen a, b, c, die gleich groß und gegeneinander um 120 ° phasenverschoben sind. Der Index '2' repräsentiert die negative Sequenz, dh er hat die entgegengesetzte Phasensequenz wie das ursprüngliche System.

Titel:Vorlesungsskript zur Steuerung und Bedienung des Energiesystems - Ein Kurs im siebten Semester des Bachelor-Programms für Elektrotechnik - Fakultät für Elektrotechnik Veer Surendra Sai Technische Universität, Burla
Format:PDF
Größe:1.30 MB
Seiten:86
Herunterladen:Genau hier | Holen Sie sich Download Updates | Holen Sie sich technische Artikel

Klassennotizen zur Steuerung und Bedienung des Energiesystems