Praktische Rotationsmessungen: Ein neuer Winkelsensor-SoC von Allegro

Praktische Führerscheinprüfung Teil1 - Voraussetzungen-Vorbereitung-Ablauf-Bestanden-Durchgefallen (Kann 2019).

$config[ads_text] not found
Anonim

Praktische Rotationsmessungen: Ein neuer Winkelsensor-SoC von Allegro


Hall-Effekt-basierte ICs wie der A1337 können Ihrem Gerät helfen, eine Vielzahl von Sensoraufgaben im Zusammenhang mit Winkelbewegungen auszuführen.

Der Hall-Effekt hat sich als ein ziemlich nützliches physikalisches Phänomen herausgestellt. Es kann für eine Vielzahl von Messanwendungen mit Strom- und Magnetfeldern eingesetzt werden. In einem kürzlich veröffentlichten Artikel habe ich einen Hall-Effekt-basierten bürstenlosen DC-Motortreiber besprochen. In diesem Artikel betrachten wir einen IC, der den Hall-Effekt zur Überwachung der Winkelposition verwendet.

Im Zusammenhang mit der Messung der Winkelposition ist das Hall-Element einfach ein Magnetfeldsensor. Ein Magnetfeldsensor allein kann uns nichts über Rotationsbewegungen sagen. Wir müssen vielmehr eine Situation schaffen, in der die magnetische Feldstärke von der Rotation abhängt, und dann können wir die Hall-Messungen als Rotationsposition interpretieren.

Magnet + IC

Der A1337 von Allegro MicroSystems wird als hochintegrierter, auf Hall-Effekt basierender Winkelsensor von 0 ° bis 360 ° beschrieben. Es umfasst eine Auswahl integrierter Signalverarbeitung kombiniert mit komfortabler digitaler Kommunikation.

Diagramm aus dem Datenblatt A1337 .

Jeder Hall-Element-basierte Sensor kann die Richtung des Magnetfeldvektors messen, der einem Magneten zugeordnet ist, der parallel zu der Oberfläche des IC ist. Eine andere Möglichkeit, dies zu sagen, ist, dass der IC die Rotation eines Magneten überwachen kann, der an die Oberfläche des Chips angrenzt. (Ich nehme an, es wäre möglich, den IC anstelle des Magneten zu drehen, aber das wäre der schwierigere Ansatz….)

Experten-Tipps

Austausch Von Erfahrungen