DevCon 2015: Eine großartige Gelegenheit, neue Fähigkeiten, Techniken und Ansätze zu erlernen

Slock.it DAO demo at Devcon1: IoT + Blockchain (Januar 2019).

Anonim

Beschleunigen. Innovieren. Unterscheiden.

Als ich kürzlich mit einem Freund über die bevorstehende Renesas DevCon sprach und erwähnte, dass ich von der Veranstaltung bloggen würde, fragte er mich: "Was ist so toll an DevCon?". Nachdem ich an früheren DevCons teilgenommen und ein wenig für dieses Thema gelernt habe Sofort entlud sich ein Strom von Zahlen und Fakten über die hunderte von Stunden mit Vorträgen, Panels, Demos und praktischen Übungen, über die mit Lösungen ausgestattete Halle, über die soziale Interaktion mit Experten und Kollegen

.

Ich habe wahrscheinlich gut fünf Minuten lang geschimpft, während sich die Augen meines Freundes verglasten.

Jetzt, wo ich etwas mehr Zeit hatte, über die Frage nachzudenken, denke ich, dass DevCon all diese Dinge und mehr hat, aber darüber hinaus ist das, was DevCon wirklich toll macht, dass es ein großer Gewinn für Ingenieure ist, die Um in ihren Jobs und Karrieren wachsen zu können, müssen sie ihre Wissensbasis ständig erweitern. Mit steigenden Designanforderungen und abnehmender Markteinführungszeit ist es für einen Ingenieur zwingend erforderlich, auf dem neuesten Stand zu bleiben. Und es ist hart: Sie müssen nicht nur darauf vorbereitet sein, das, was Sie wissen, ständig auf dem neuesten Stand zu halten, sondern auch, während Sie Vollzeit arbeiten, Schaltkreise und Produkte zu entwickeln, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen jederzeit vorwärts springen.

Der Punkt ist, dass Ingenieure, wenn sie Erfolg haben, ihre Karrieren als dynamische Dinge behandeln müssen, die fortwährend gepflegt und aufgewertet werden müssen. Es wäre unangenehm, einen Arzt aufzusuchen, der in der medizinischen Praxis zurückgeblieben ist. In ähnlicher Weise werden die Fähigkeiten eines Ingenieurs ohne Fortbildung stark eingeschränkt, insbesondere da das Tempo des technologischen Wandels manchmal unseren Kopf in Bewegung bringt - selbst für diejenigen von uns, die für neue Technologien prädisponiert sind. Kurz gesagt, DevCon ist großartig, weil es ein großartiger Weg für Ingenieure ist, um mit den Fortschritten, die für ihre aktuellen oder zukünftigen Aufgaben von Bedeutung sind, Schritt zu halten.

Die DevCon 2015 ist um das Thema "Beschleunigen, integrieren, differenzieren" organisiert. Alle drei Elemente sind in einer neuen Renesas-Plattform namens Synergy deutlich zu erkennen. Renesas Synergy integriert qualifizierte Software mit einer neuen Familie von MCUs und einem Ökosystem von Tools und Supportoptionen auf einer skalierbaren und sicheren Plattform. Es beinhaltet alle Rechte und Vorteile, um eine umfassende Softwareentwicklung für eine unbegrenzte Anzahl von Endprodukten zu ermöglichen. Sie müssen kein kommerzielles RTOS von Drittanbietern, Kommunikations-Stacks (TCP / IP, USB), Dateisysteme, grafische Benutzerschnittstellen und die zugehörigen Entwicklungstools erwerben - alles ist in der Renesas Synergy-Plattform enthalten. Dieser Software-First-Ansatz wird die Entwicklung von Geräten für das IoT, industrielle und andere Märkte vereinfachen, indem er sich um eingebettete Low-Level-Software, Echtzeit-Event-Management, sichere Konnektivität, Power-Management und die benötigten GUIs kümmert.

Bei DevCon Renesas-Experten werden wir Ihnen beibringen, wie Sie die Synergy-Plattform und die damit verbundenen Bausteine ​​und Tools nutzen können, um den Entwicklungszyklus zu verkürzen und das Gesamtrisiko und die Kosten der Produktentwicklung zu reduzieren. DevCon wird die erste Chance sein, dass Ingenieure diesen neuen und innovativen Designansatz für MCUs erleben können. Sie können Module aus jeder Schicht konfigurieren und verwenden, um zu sehen, wie sie integriert sind, als Plattform arbeiten und die Anwendungsentwicklung von der API-Ebene aus ermöglichen. Mit 30 geplanten praktischen Übungen und 33 informativen Vorträgen zu Renesas Synergy haben Sie reichlich Gelegenheit, diese bahnbrechende Plattform zu ergattern.

Es wird eine Reihe von interessanten (und manchmal unterhaltsamen) Synergy Demos auf der DevCon geben. Lassen Sie mich einen Blick auf einen werfen. Wenn wir krank und hospitalisiert sind, erholen wir uns im Bett. Einige sehr schlaue Leute haben kürzlich darüber nachgedacht, warum, angesichts der Zeit, die wir in einem Krankenhausbett verbringen, diese Betten nicht "intelligenter" sind und eine genaue elektronische Überwachung von biometrischen Informationen als routinemäßigen Teil der Gesundheitsversorgung betreiben. Eine Firma namens DeviceLab hat sich dasselbe gefragt und auf der DevCon wird ein Konzept vorgestellt, das mehrere Synergy-basierte Technologien beinhaltet, darunter eine Kombination verschiedener drahtloser (einschließlich Bluetooth) und drahtgebundener Kommunikationsmethoden in einem angeschlossenen medizinischen Bett, das Ärzte nutzen können. Mit diesen Funktionen können wichtige Patientendaten in Echtzeit erfasst und bereitgestellt werden, wodurch die Datenzugriffe beschleunigt und mögliche Datenungenauigkeiten verringert werden.

In nachfolgenden Blogs im Vorfeld der DevCon werden wir uns Synergy genauer anschauen und die wichtigen Vorträge, Demos, Kurse, Labore und Exponate aufzählen. Also bleibt gespannt. In der Zwischenzeit können Sie hier weitere Informationen erhalten.