FarmBot will Hausgarten revolutionieren

Idra Spray 90° Spieß - Viertelkreis Bewässerung für Rasen und Beete - meine-Bewässerung.de (Juli 2019).

$config[ads_text] not found
Anonim

FarmBot will Hausgarten revolutionieren


Angesichts der schnell wachsenden Weltbevölkerung müssen wir mehr Wissenschaft und Technologie einbeziehen, um die Effizienz der Landwirtschaft so weit wie möglich zu verbessern.

Moderne Landwirtschaft

Precision Farming wendet Techniken aus verschiedenen Bereichen der Technik an, um die Ernteerträge insbesondere in großen Feldern zu steigern. Unter Verwendung geographischer Informationen optimiert Precision Farming verschiedene landwirtschaftliche Prozesse. Die moderne Landwirtschaft setzt hochpräzise Positionierungssysteme wie GPS ein, um die landwirtschaftlichen Fahrzeuge mit einer Genauigkeit von 2 cm innerhalb des Feldes zu fahren.

Das Konzept, autonome Roboter in Feldern einzusetzen, ist eine interessante Idee, die immer mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die AgBot Challenge 2016 ist ein Beispiel für den Versuch, solche unbemannten Seedingroboter zu entwickeln. Viele Sponsoren wie Yamaha, AGCO und John Deere haben ein Auge auf das Ergebnis solcher Herausforderungen. In Anbetracht der 24/7 Farmfähigkeit dieser autonomen Roboter können wir natürlich eine bemerkenswerte Rückkehr aus diesen Maschinen erreichen. Neben der autonomen Aussaat sind auch andere landwirtschaftliche Funktionen wie autonomes Ernten und Entfernen von Unkraut und Schädlingen von Interesse.

Obwohl sie in naher Zukunft effektiv und vielleicht unverzichtbar sind, sind Präzisionslandwirtschaftslösungen teuer und können mehr als eine Million Dollar kosten. Daher sind diese Maschinen und Techniken in der Hausgartenarbeit nicht anwendbar.

Zumindest bis vor kurzem.

FarmBot Genesis

FarmBot, ein kürzlich gegründetes Unternehmen, hat die erste Open-Source-Landwirtschaftsmaschine eingeführt, die die Techniken der Elektronik in Ihrem Garten anwendet. Die kleine Präzisionslandwirtschaftslösung dieser Firma, genannt FarmBot Genesis, ist in der Lage, Samen zu pflanzen, zu gießen, zu jäten und vieles mehr.

FarmBot Genesis nutzt die Linearführungen in X-, Y- und Z-Richtung sowie die Bildverarbeitung, um die Pflanzen und Unkräuter im Garten präzise zu lokalisieren. Der Drei-Achsen-Roboter arbeitet jedoch ähnlich wie eine CNC-Maschine. Statt verschiedene Formen zu bearbeiten, führt er verschiedene landwirtschaftliche Funktionen aus.

Mithilfe einer Software mit einer spielähnlichen Oberfläche können Sie die gewünschten Pflanzen per Drag-and-Drop überall auf Ihrer Gartenkarte platzieren. Nachdem Sie sich für die grafische Gestaltung Ihres Gartens entschieden haben, übernimmt der Roboter die nachfolgenden Pflegeaufgaben für Sie. Sie können mit jedem Gerät Ihren FarmBot steuern und konfigurieren: Desktop, Tablet, Mobiltelefon usw.

Die FarmBot-Software mit einer spielartigen Oberfläche. Bild mit freundlicher Genehmigung von FarmBot.

FarmBot verwendet ein 3D-gedrucktes Teil, das als "Sämaschine" bezeichnet wird, um die gewünschten Samen aufzunehmen und in den Boden zu legen.

3D-druckbare Teile, die für die Injektion und Bewässerung von Saatgut verwendet werden können. Bild mit freundlicher Genehmigung von FarmBot.

Zusätzlich zu der Sämaschine hat der Roboter andere Teile wie "Wasser", "Bodensensor", "Unkrautjäter" und eine Kamera. Diese Teile können automatisch montiert werden, um verschiedene Aufgaben auszuführen.

Andere Teile, die am FarmBot angebracht werden können. Bild mit freundlicher Genehmigung von FarmBot.

Der Roboter bewässert genau die Stellen, an denen sich die Pflanzen befinden. Da der Garten nicht mit Wasser vollgesogen werden muss, wässert er die Pflanzen effizient. Der FarmBot Genesis verwendet das Unkraut, um die Unkräuter in den Boden zu drücken, damit sie nicht gedeihen können.

Als ein autonomes Werkzeug ist FarmBot für die Gruppe von Menschen geeignet, die ihre eigene Nahrung produzieren möchten, aber durch die Mühe der manuellen Arbeit entmutigt werden.

Seit Juli nimmt das Unternehmen Vorbestellungen entgegen. Während FarmBot eine Vorbestellung von 100.000 US-Dollar vorhergesagt hat, hat sich FarmBot Genesis mit einem Verkauf von über 813.000 US-Dollar bisher als viel erfolgreicher erwiesen. Mit einem Rabatt von 25% bietet das Unternehmen jeden FarmBot Genesis zu einem Preis von 2.900 US-Dollar an, der Anfang 2017 ausgeliefert werden soll.

Die erste Open-Source-Landwirtschaftsmaschine

Der FarmBot Genesis durchlief 10 vorherige Iterationen vor der Entwicklung in seine gegenwärtige Version. Alle diese Versionen und ihre Verbesserungen gegenüber den vorherigen Designs sind auf der Website des Unternehmens verfügbar. Dies ist eines der wichtigsten Merkmale des FarmBot Genesis: Die Quelle aller Dokumente, sowohl Hardware als auch Software, ist online verfügbar.

Das Unternehmen verfolgt eigentlich mehr als nur ein Open-Source-Produkt. Rory Aronson, der Gründer von FarmBot, teilt nicht nur die Quelldateien, sondern diskutiert auch alle Schritte der Herstellung, als ob er ein Tutorial zum Bau von FarmBot Genesis geben möchte.

Als Do-it-yourself-Projekt können Sie jeden Teil dieses Roboters leicht verbessern. Die Website listet tatsächlich einige Verbesserungen auf, die Sie ausprobieren können, wie das Hinzufügen von Lichtern oder Wettersensoren.

Um eine florierende globale Gemeinschaft zu unterstützen, die die Nahrungsmittelproduktion weltweit dramatisch verändern wird, teilt Aronson Montageanleitungen, Stücklisten, frühere Versionen, Fehlerbehebung und vieles mehr.

Dieser Versuch, FarmBot für die Massen zugänglich zu machen, ist vielleicht der beeindruckendste Aspekt des Geräts, weil es Aronsons bewundernswerte Vision für dieses Projekt enthüllt.