Fülle eine Festplatte mit Helium und du könntest die Kapazität um 50% erhöhen

CRISTIANO RONALDO FUßBALL CHALLENGE ???????? (Dezember 2018).

Anonim

Neue Innovationen bedeuten leisere und effizientere Festplatten für die Zukunft

Forscher bei HGST, einer Tochtergesellschaft von Western Digital, haben eine neue Art von Speichermedium angekündigt, die "Ultrastar He6", die weltweit erste hermetisch abgedichtete, Helium-basierte Festplatte.

Nach jahrelangen Versuchen, die Technologie zu perfektionieren, hat die Gruppe herausgefunden, wie man nicht nur die Luft in einem Festplattenlaufwerk durch das zweithäufigste Element im Universum, Helium, ersetzen kann, sondern es auch in einer kosteneffektiven, zeitsparenden Technologie herstellt. effiziente Vorgehensweise.
Die Vorteile dieser Technologie sind enorm: Zum einen ist Helium ein Gas, das sieben Mal weniger dicht ist als Luft. Dies bedeutet, dass die inneren Scheiben weniger Turbulenzen erzeugen, wenn sie sich drehen, was bedeutet, dass mehr Scheiben in weniger Raum gepackt werden können und auch weniger Energie benötigt wird.
Die neue 6-Terabyte-Festplatte ist 23% energieeffizienter als die heutigen Modelle und bietet 50% mehr Kapazität. Es ist auch das weltweit erste Gerät, das sechs Terabyte Speicherplatz in den standardmäßigen 3, 5-Zoll-Festplattencontainer passt.
Seit Jahrzehnten wird mit dem Einbau von Helium in Festplatten experimentiert. Das Problem bestand jedoch immer darin, einen kostengünstigen Herstellungsprozess zu schaffen, der langfristige, luftdichte Festplatten produziert.
Die HGST-Crew löste nicht nur dieses Problem, sondern löste auch das andere langjährige mechanische Problem, das mit HDDs verbunden ist: Wie schnell können Festplatten rotieren, wenn sie so dicht gepackt sind?
Und da diese heliumgefüllten Antriebe hermetisch abgeschlossen sind, sind sie auch wasserdicht. Dies bedeutet, dass sie in so genannten "Immersion Data Centers" oder Systemen, in denen Festplatten und Server in eine nicht leitende, mineralölähnliche Flüssigkeit getaucht sind, verwendet werden können. Dadurch können die Technologien bei höheren Temperaturen laufen, bleiben aber aufgrund der Flüssigkeit kühl.
Heutzutage sind mit Helium gefüllte Festplatten eine Technologie, die für den Durchschnittsverbraucher etwas fortgeschritten ist, aber sie bieten sofort eine Menge Vorteile für große Rechenzentren, um mehr Speicher auf weniger Platz und mit weniger Strom zu bringen.
Geschichte über: independent.co.uk