Richtlinien zur Wohnraumbeleuchtung

Lichtplanung und Leuchtenherstellung im Raum Münster (Juli 2019).

$config[ads_text] not found
Anonim

Empfohlene Beleuchtungsstärken

Architekten von Entwicklungshäusern wählen in der Regel die Standorte für Schalter, Steckdosen und Leuchten zu einem vom Bauherrn festgelegten Qualitäts- und Preisniveau . Käufer von Architektenhäusern haben jedoch in der Regel die Möglichkeit, sich für die Auswahl der Leuchten zu entscheiden und Einfluss auf Preise, Qualität und Standorte zu nehmen, die ihren Präferenzen entsprechen.

Richtlinien zur Wohnraumbeleuchtung (auf Foto: Küchenpendelleuchten; Kredit: Eric Smith via Flickr)

In jedem Fall muss der Hauseigentümer die Aufgaben und Akzentleuchten bereitstellen, die benötigt werden, um die Lumen von den permanenten Umgebungsleuchten zu ergänzen , um die empfohlenen Beleuchtungsniveaus zu erreichen .

Dimmer-Schalter geben dem Hausbesitzer zusätzliche Kontrolle über die Beleuchtung, so dass es je nach der für den Raum gewünschten Stimmung variiert werden kann - hell für Partys und festliche Anlässe und gedämpft zur Entspannung.

Ok, das sind die Beleuchtungsthemen für die Wohnraumbeleuchtung.

  1. Wohnzimmerbeleuchtung
  2. Esszimmerbeleuchtung
  3. Küchenbeleuchtung
  4. Badezimmerbeleuchtung
  5. Schlafzimmerbeleuchtung
  6. Waschküche Beleuchtung
  7. Kellerbeleuchtung
  8. Lichtdimmer-Anwendungen

1. Familienzimmer Beleuchtung

Das Familienzimmer ist das Erholungs- und Unterhaltungszentrum in modernen Häusern. Die Beleuchtungspläne für diese Räume ähneln denen für Wohnzimmer. Die Beleuchtung umfasst permanente Leuchten, ergänzt durch Aufgaben- und Akzentleuchten. Akzentbeleuchtung kann Funktionen wie Bilder und Bücherregale hervorheben.

Laut Tabelle 1 sollten Familienräume 70 fc Beleuchtung haben .

Tabelle 1 - Beleuchtungsanforderungen für Wohnungen //

Zimmerlm / ft 2fc
Wohnzimmer8070
Wohnzimmer8070
Esszimmer4570
Küche8070
Bad6550
Schlafzimmer7030
Flur4530
Wäsche7050
Werkstatt7070

Familienzimmer enthalten in der Regel ein Sofa, verschiedene gepolsterte Stühle und vielleicht einen Tisch mit Stühlen zum Lesen, Spielen, Lernen oder Hausaufgaben. Drei-Wege-Tisch- und Stehlampen mit 800 bis 1700 lm mit Glühlampen oder Leuchtstofflampen können die notwendige Arbeitsbeleuchtung liefern.

Dimmer-Einbau- oder Schienenbeleuchtung ermöglicht die Einstellung der Beleuchtungsstärke für blendfreies Fernsehen oder Computer-Bildschirm.

Ein Beispiel für die Beleuchtung von Familienzimmern (Bildnachweis: Design.Shuffle via Flickr)

Gehe zurück zu Themen ↑

2. Esszimmerbeleuchtung

Esszimmer oder Räume haben in der Regel einen Kronleuchter direkt über der wahrscheinlichen Position des Esstischs montiert. Es ist wahrscheinlich das Herzstück des Raumes sowie die Hauptquelle der Umgebungsbeleuchtung. Gemäß Tabelle 1 sollte die Umgebungsbeleuchtung 70 fc betragen .

Ein wandmontierter Dimmer ermöglicht es, das Licht des Kronleuchters zu steuern, um die Stimmung des Raumes zu bestimmen. Die meisten Speisesäle haben zusätzliche Beleuchtung am Buffet oder Sideboard, die von Wandlampen oder Tischlampen zur Verfügung gestellt werden können.

Ein Beispiel für Esszimmerbeleuchtung (Foto: Alex Wijnen via Flickr)

Gehe zurück zu Themen ↑

3. Küchenbeleuchtung

Die IESNA erkennt die Notwendigkeit von zwei Ebenen der Arbeitsplatzbeleuchtung in einer Küche:

  • Kategorie D für Allgemeinbeleuchtung und
  • Kategorie E für so wichtige Aufgaben wie das Lesen von Etiketten und Rezepten sowie das Schneiden und Würfeln von Lebensmitteln.

Laut Tabelle 1 werden 80 lm / ft 2 für Küchen empfohlen . In der modernen Küchenbeleuchtung wird eine zentrale Kuppelleuchte durch Einbauleuchten ergänzt. Unterbauleuchten werden häufig verwendet, um die Beleuchtung auf der Arbeitsplatte zu erhöhen.

Ein Beispiel für Küchenbeleuchtung (Foto: Donald Gardner via Flickr)

Gehe zurück zu Themen ↑

4. Badezimmerbeleuchtung

Die Badezimmer benötigen eine helle Allgemeinbeleuchtung, die von festen Wand- oder Deckenleuchten mit Glühlampen oder Leuchtstofflampen über oder um den Spiegel herum versorgt werden kann. Laut Tabelle 1 sollte die Beleuchtung der Badezimmerbeleuchtung 70 fc betragen .

Für eine effektive Beleuchtung in großen Badezimmern ist es üblich, eine Reihe von Einbauleuchten in der Decke zu haben. Fan-Light-Kombinationen werden auch oberhalb von Badewannen und Duschen verwendet , um Dampf und Wasserdampf schnell zu entfernen .

Einige Badezimmer sind mit Infrarot-Wärmelampen ausgestattet, um das Trocknen nach dem Bad zu unterstützen und bei kaltem Wetter die Raumheizung zu ergänzen. Diese Lampen können durch einen Zeitschalter gesteuert werden, der sie nach einer eingestellten Zeit abschaltet.

Ein Beispiel für Badezimmerbeleuchtung (auf dem Foto: Geräumiger, moderner, kreisförmiger Spiegel mit Licht, Waschbecken und weißer Badewanne im Crowne Plaza Shanghai Anting; via Flickr)

Gehe zurück zu Themen ↑

5. Schlafzimmerbeleuchtung

Moderne Schlafzimmer haben typischerweise Deckenleuchten für allgemeine Beleuchtung und separate Arbeitsleuchten für Nachttische oder Bettkopfteile. Laut Tabelle 1 sollte die Beleuchtung in der Schlafzimmerumgebung etwa 30 fc betragen .

Ein Deckenlicht in einem begehbaren Schrank, der von einem Türrahmenschalter gesteuert wird, vermeidet das Suchen nach einem Lichtschalter im Dunkeln. Licht zum Lesen in den Schlafzimmern wird typischerweise durch verstellbare Leselampen mit Glühlampen oder Halogenlampen auf Nachttischen auf beiden Seiten von Queen- und King-Size-Betten bereitgestellt.

Ein Beispiel für Schlafzimmerbeleuchtung (Fotokredit: Arthur Janin via Flickr)

Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten haben wahrscheinlich eine zweiflammige Leuchte mit separaten Schaltern auf einem Nachttisch zwischen den Betten. Schlafzimmer haben oft eine Stehlampe oder Deckenlampen, um subtile Akzentbeleuchtungseffekte zu bieten. Sie könnten genug Licht zum Lesen bieten, wenn sie neben den Stühlen im Schlafzimmer platziert werden.

Eine Tischlampe kann normalerweise eine ausreichende Beleuchtung für einen großen Spiegel auf einem Schlafzimmerbüro bereitstellen.

NEC enthält Anforderungen für die Installation von Schrankbeleuchtung, um Brände zu vermeiden, da brennende Kleidung, Decken oder Aufbewahrungsboxen auf engem Raum heiße Lampen in unmittelbarer Nähe haben.

Die folgenden Aussagen beziehen sich auf Beleuchtungsanlagen für Kleiderschränke:

  • An der Wand über der Schranktür sollte der Abstand zwischen der Leuchte und einem Lagerbereich, in dem brennbares Material im Schrank aufbewahrt werden darf, nicht unter 18 Zoll liegen.
  • An der Decke über dem Bereich, der nicht mit dem Boden verbunden ist, einen horizontalen Abstand von 18 Zoll zwischen der Leuchte und einem Lagerraum halten, wo brennbares Material im Schrank aufbewahrt werden kann.
  • Anhänger dürfen nicht in Kleiderschränken installiert werden.

Gehe zurück zu Themen ↑

6. Waschraumbeleuchtung

Waschküchen sind separate Räume oder Räume in den ersten Stockwerken von Häusern, in denen sich eine Waschmaschine, ein Wäschetrockner, ein Spülbecken und vielleicht ein Bügelbrett befinden.

Die empfohlene Umgebungsbeleuchtung für diese Räume ist 50 ° C, hauptsächlich von Decken- oder Wandleuchten, um die Schockgefahr zu minimieren, die sich durch die unmittelbare Nähe von Waschbecken und Metallschränken bei einem Erdschluss ergibt.

Interior, Elegant Laundry Room Design Mit Brown Painted Wall Auch Marmor Tiles Flooring und einfache Deckenbeleuchtung: Beeindruckende Waschküche Schränke zur Verbesserung der Raum für die Lagerung (Foto-Kredit: omborokko.co)

Gehe zurück zu Themen ↑

7. Kellerbeleuchtung

Die Keller der meisten neuen Häuser sind unvollendet, so dass ihre Beleuchtungsanforderungen normalerweise mit Porzellanfassungen erfüllt werden, die an Deckenbalken oder fertigen Decken befestigt sind. Lampenfassungen, die an Decken über Treppenstufen installiert sind, werden mit Drei-Wege-Schaltern gesteuert, während diejenigen, die strategisch um das Untergeschoss angeordnet sind, durch Zugkettenschalter betätigt werden.

Sie sind im Allgemeinen an genügend Stellen platziert, um eine minimale Beleuchtungsstärke im gesamten Keller zu gewährleisten.

Bestimmte Positionen für Lampenfassungen befinden sich über dem Hauptschalter oder dem Lastcenter, dem Ofen und dem Warmwasserbereiter , um genug Licht für die routinemäßige Wartung oder den Austausch von Teilen zu liefern .

Andere empfohlene Standorte befinden sich über dem Waschbecken und einem möglichen Standort für eine Werkbank. GFCI-Wandsteckdosen zum Antreiben von Werkzeugen oder anderen Serviceeinrichtungen müssen an Bolzen befestigt werden. Die Lampenfassungen befinden sich in einem 15-A-Zweigstromkreis, aber die Steckdosen können sich in einem 20-A-Stromkreis befinden . Sichtbares NM-Kabel für die Lampen und Behälter muss an den Balken befestigt werden.

Die leichte Zugänglichkeit zu diesen Kabeln und Fassungen erleichtert die Montage von Leuchten oder Steckdosen, wenn der Keller fertig gestellt ist.

Ein Beispiel für eine Kellerraumbeleuchtung (Bildnachweis: dighousedesign.com)

Gehe zurück zu Themen ↑

Lichtdimmer-Anwendungen //

Es gibt drei Arten von Dimmern:

  1. Glühlampe,
  2. Leuchtstofflampe, und
  3. Lüftergeschwindigkeit steuert.

Glühlampen-Dimmer sollten nicht verwendet werden, um Standard-Leuchtstoffröhren oder Niedervolt-Beleuchtungen zu dimmen oder um die Geschwindigkeit von Deckenventilatoren zu steuern, da deren "zerhackter" Stromausgang diese beschädigen kann . Außerdem sollten Steckdosen nicht durch Glühlampen-Dimmer gesteuert werden, da Ventilatoren, Staubsauger, Elektrowerkzeuge und andere induktive Lasten, die möglicherweise in sie eingesteckt sind, beschädigt werden könnten.

1-Gang 2-Wege 600W Remote Touch Dimmer (Bildnachweis: tlc-direct.co.uk)

Einige Kompaktleuchtstofflampen mit integrierten elektronischen Vorschaltgeräten, die als Ersatz für Glühlampen vermarktet werden, können jedoch sicher durch Glühlampen-Dimmer gesteuert werden, wenn der Hersteller dies auf den Lampenkartons angibt.

Hochwertige Dimmer haben eingebaute Radio Frequency Interference (RFI) -Filter zur Unterdrückung von Funkfrequenzen, die sie aussenden könnten. Ein Filter mit einer Drosselspule und einem Kondensatornetzwerk kann die meisten von einem Dimmer verursachten RFI beseitigen.

Dimmer bis 600 W haben Barcoil-Filter, während solche im Bereich von 800 bis 2000 W effektivere Ringfilter enthalten. Vorsichtsmaßnahmen, um die Auswirkungen von RFI von Dimmern zu minimieren oder zu eliminieren, schließen das Weglassen von Audio- und Mikrofonkabeln von der Dimmerverdrahtung, die Verwendung von niederohmigen Mikrofonkabeln und abgeschirmten Audiokabeln und die ordnungsgemäße Erdung aller Geräte ein.

Ein- und Drei-Wege-Dimmer

Einpolige Glühlampen-Dimmer können einpolige Schalter ersetzen und dennoch Ein- / Ausschaltung sowie Lichtsteuerung von einem Ort aus ermöglichen. Drei-Wege-Dimmer können in einer Drei-Wege-Schaltung für die Beleuchtungssteuerung von zwei Standorten verwendet werden.

Mit einem Dreiwegeschalter wird nur ein Dreiwegdimmer benötigt, das Dimmen ist jedoch nur von einem Standort aus möglich .

Digitale Lichtsteuerung

Die digitale Lichtsteuerung ist eine neue Entwicklung, die eine Verbesserung gegenüber bestehenden Beleuchtungssteuerungen für eine breite Palette von Anwendungen darstellt. Digitale Dimmer bieten durch ihre internen Mikrocontroller-Chips eine weiche Ein- und Ausblendschaltung. Wenn sie eingeschaltet wird, steigt die Beleuchtung allmählich auf die ausgewählten Pegel an. Wenn sie ausgeschaltet sind, verblasst das Licht sanft.

Gehe zurück zu Themen ↑

Referenz // Handbuch der elektrischen Designdetails - Neil Sclater, John E. Traister (Kaufbuch von Amazon)

Verwandte elektrische Anleitungen und Artikel

SUCHE: Artikel, Software und Anleitungen