Jim Kaplan, Cornell Dubilier erhält ECIA Top Ehre

James Kaplan: Number-one priority for CEOs (November 2018).

Anonim

Der Gail S. Carter Award der Electronic Components Industry Association (ECIA) zeichnet Persönlichkeiten aus, die im Laufe ihrer langen Karriere einen großen Beitrag zur Industrie geleistet haben. Jeder Empfänger ist für seine vollendete Führung, seinen langen Dienst und seine aktive Rolle in der Vereinigung bekannt. Zu den Preisträgern gehören Brian McNally, Frank Flynn, Jim Bruorton, Phil Gallagher und Roy Vallee.

Jim Kaplan, Cornell Dubilier

Jim Kaplan hat eine lange Karriere in der Branche. Seit über 50 Jahren ist er ein großer Befürworter für verschiedene Industrieverbände, darunter die EIA, die ECA und jetzt die ECIA, für die er mitgewirkt hat. Bei der Anerkennung von Jim sagte ECIA-Vorsitzender Michael Knight: "Wir sind gesegnet, Sie zu kennen und mit Ihnen zu arbeiten, dankbar für die Rolle, die Sie bei der Gestaltung der Entwicklung unserer Branche gespielt haben, und für die enorme Zeit und Energie, die Sie den Branchenverbänden geschenkt haben einschließlich dieser. Wir freuen uns sehr, Sie zu der kurzen Liste der Gewinner des Gail S Carter Awards hinzuzufügen. "

Seit seiner Gründung im Jahr 1909 widmet sich Cornell Dubilier der Weiterentwicklung der Kondensatortechnologie für neue Anwendungen. Das Unternehmen kombiniert innovative Produkte mit Engineering-Know-how, um zuverlässige Lösungen für Wechselrichter, Wind- und Solarenergie, Elektrofahrzeuge, Stromversorgungen, medizinische Energie, Motorantriebe, HVAC, Motoren, Schweißen, Luft- und Raumfahrt, Telekommunikation und USV-Systeme zu bieten.
Cornell Dubilier ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit ISO-9001-zertifizierten Produktions- und Vertriebseinrichtungen in Liberty, SC; New Bedford, MA; Mexicali, Mexiko; und Shenzhen, China.