Multimedia

Panasonic stellt die integrierte Kamera AW-HE130 3MOS HD mit höchster PTZ-Bildqualität vor

Smart-TV: Der Fernseher wird zum Spion im Wohnzimmer (November 2018).

Anonim

Neue FunktionenIeinschließlich 3G SDI-Ausgang, Stromversorgung über Internet + und HD-Streaming bis zu 1080 / 60p

Panasonic hat die neue Kamera AW-HE130 angekündigt, eine Pan / Tilt / Zoom-Kamera mit kürzlich entwickelten hochempfindlichen, geräuscharmen 1/3 "3-MOS-Bildwandlern, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen atemberaubende Bilder liefern. Zu den revolutionären neuen Funktionen gehören Power over Ethernet + (POE +) für eine einfachere Integration und Multi-Stream-Übertragung von H.264 HD-Video und -Audio (bis zu 1080 / 60p bei 25 Mbps.)

Der HE130 ergänzt den Panasonic AW-HE120 PTZ um viele innovative Funktionen, die zur De-facto-Standardfernsteuerungskamera für Bildungs-, Regierungs- und Gottesdienstzwecke geworden sind und auch in Nachrichten-, Bühnen-, Sport- und Reality-Fernsehproduktionen verbreitet sind. Neue Funktionen in der HE130 sind a

3G-SDI-Ausgang (bis zu 1080 / 60p); Stereo Mic / Line-Level-Eingänge für Embedded und Streaming Audio; ein Nachtmodus für Hi-Res, Nah-IR-Videoerfassung (mit einem optionalen IR-Illuminator im 900-nm-Bereich); ein optischer Bildstabilisator (OIS); und IP-Live Preview für die Fernsteuerung und Verwaltung von bis zu 16 Kameras über den Browser.

Mit einem außergewöhnlichen Signal-Rausch-Verhältnis von 60dB (F8 / 2000lx, minimale Ausleuchtung, 2, 0lx), 1000 TV-Zeilen Auflösung und erweiterten Funktionen wie 12-Achsen-Farbkorrektur und exklusivem DRS (Dynamic Range Stretch) von Panasonic und Hybrid Digital Noise Der HE130 setzt weiter auf Leistungsstandards für integrierte Schwenk-Neige-Kameras. Der HE130 enthält die gleichen neuen drei Megapixel-MOS-Imager und den digitalen Signalprozessor (DSP), die in Panasonics neuesten Broadcast-Camcordern wie dem AJ-PX270 verwendet werden. Ausgestattet mit einem schnellen F1.6 20-fach Zoomobjektiv und einem neuen hochauflösenden 1.4X Digital Extender, ist der kompakte HE130 ideal für anspruchsvolle Anwendungen in Sport, Verleih / Inszenierung, Nachrichten sowie Geschäfts- und institutionellen Videos geeignet.

Zu den professionellen Standardschnittstellen gehören HD / SD-SDI, HDMI und SD-Composite sowie 3G-SDI für die Übertragung von qualitativ hochwertigen Inhalten mit bis zu 1080 / 60p. Neben der seriellen RS-422-Kompatibilität mit Controllern, die für frühere Generationen von Panasonic-Remote-Kamerasystemen entwickelt wurden, unterstützt der HE130 sowohl die direkte als auch die webbasierte IP-Fernsteuerung. Direkte IP- oder serielle Steuerung ist mit Panasonic AW-RP50N und AW-RP120 sowie entsprechend programmierten Systemen von Crestron, AMX, Winnov und anderen Herstellern möglich. Darüber hinaus ermöglicht der integrierte Web-Server der Kamera eine sichere Steuerung, Live-Vorschau und Einrichtung von mit einem Browser ausgestatteten PCs - überall auf der Welt.

Streaming-Video-Ausgang ist vom HE130 in verschiedenen Formen und Formaten und mit einer breiten Palette von Übertragungsgeschwindigkeiten verfügbar. Für die Fernproduktion und Videoerfassung stehen vier gleichzeitige Streams in H.264 oder JPEG zur Verfügung. Videoauflösungen von bis zu 1080 / 60p sind mit Geschwindigkeiten von bis zu 25 Mbit / s verfügbar. Für die IP-Live-Fernüberwachung und -steuerung können bis zu 16 Kameras gleichzeitig in einem einzigen Browserfenster angezeigt werden, wobei umfangreiche Bildschirmsteuerelemente zur Verfügung stehen, wenn eine einzelne Kamera zur Ansicht ausgewählt wird.

Weitere nützliche neue Funktionen sind: native 24p- und 30p-Ausgabe für die Teleproduktion; iPro ™ Unterstützung für die Synergie mit den High-End-Sicherheitssystemen von Panasonic; digitale Zugangsauthentifizierung; MAC / Android-Unterstützung für das Web-Monitoring; Farbeinstellung durch Farbtemperatur; und VISCA Fernsteuerungsunterstützung.

Der HE130 bietet eine Vielzahl von internationalen HD- und SD-Videosignalformaten: 1080 / 59, 94p, 1080 / 50p, 1080 / 59, 94i, 1080 / 50i, 1080 / 29, 97psF, 1080 / 25psF, 1080 / 23, 98psF, 1080 / 29, 97 p,

1080 / 25p / 1080 / 23, 98p, 720 / 59, 94p, 720 / 50p, 480 / 59, 94p, 576 / 50p (HDMI), 480 / 59, 94i und 576 / 50i. JPEG- und H.264-Video können über IP mit bis zu 1080 / 60p gestreamt werden.

Das optische Zoomobjektiv des HE130 deckt eine Vielzahl von Aufnahmesituationen ab, von Weitwinkel bis Ultra-Tele, mit 35 mm Äquivalenten von 32, 1 mm am Weitwinkelende bis 642, 5 mm im Telebereich. Der integrierte fernsteuerbare ND-Filter mit vier Positionen (klar, 1/8, 1/64, IR Thru) ermöglicht eine flexible Belichtungssteuerung in hell beleuchteten Aufnahmesituationen.

Der integrierte Schwenk- / Neigekopf der Kamera deckt einen großen Bewegungsbereich mit einer Schwenkung von ± 175 ° und einer Neigung von -30 ° bis 210 ° ab. Der Schwenk-Neige-Treiber verbindet ein hohes Maß an Reaktionsfähigkeit mit statischer Präzision. Ein NC-Wert (Noise Criteria) von 35 wird für Aufnahmen in geräuschempfindlichen Umgebungen beibehalten. In der Kamera sind bis zu 100 voreingestellte Positionen und Kameraeinstellungen gespeichert, mehr als genug für die anspruchsvollsten Installationen großer Veranstaltungsorte. Die Kamera wiegt nur 6, 8 lbs. Und verbraucht bei 12 VDC etwas mehr als 21 Watt.

Die Kamera lässt sich besonders einfach integrieren und ist in zwei Farben erhältlich (-W: perlweiß und -K: schwarz matt metallic), um einer Vielzahl von Anwendungen gerecht zu werden. Eine Twistlock-Deckenhalterung gehört zum Standardzubehör, und der HE130 ist außerdem mit einer ¼-20-Stativbefestigungsschraube und einem Sicherheitsleinen für die Verwendung mit vielen Montage- und Griffsystemen ausgestattet. Eine optionale robuste Wandhalterung ist entweder in Schwarz (FEC-120WMK) oder Weiß (FEC-120WMW) erhältlich.