Relais bieten eine zwangsgeführte Erweiterung für Sicherheits-Apps

PSRmini - die neuen Sicherheitsrelais ab 6 mm - PHOENIX CONTACT (Dezember 2018).

Anonim

Die drei neuen Modelle, die die Kontaktausdehnungsrelais der Serie SNE erweitern, die für zusätzliche Ausgänge für Maschinensicherheitskreise vorgesehen sind, bieten zwangsgeführte Expansionsrelais für eine Vielzahl von Sicherheitsanwendungen. Der SNE1 verfügt über zwei zwangsgeführte Wechselkontakte (2 x SPDT), während der SNE 4012 über zwei normal offene Freigabestrompfade (2 x NO) und der SNE 4024 über zwei Paare unabhängig angesteuerter Freigabestrompfade (2 x 2) verfügt NEIN).

Die Erweiterungsrelais SNE 4012 und 4024 sind in einem 22, 5-mm-DIN-Schienenmodul untergebracht und für eine Schaltleistung von 6 A / 230 Vac ausgelegt. Der SNE1 ist für eine Schaltleistung von 8 A / 250 V AC ausgelegt. Die Relais sind in Schraubklemmen- oder Federklemmenkonfigurationen erhältlich, um den Montageaufwand zu minimieren und die Wartungszeit zu reduzieren. Sie sind für Anwendungen der Maschinensicherheit gemäß PL e / Kategorie 4 gemäß den Normen EN13849-1 und SIL3 (EN62061) zugelassen .