Widerstände von TT Electronics reduzieren die Anzahl von Bauteilen für HV-Anwendungen

Heute ist mein Tag (Dezember 2018).

Anonim


TT Electronics, ein globaler Anbieter von technischer Elektronik für leistungskritische Anwendungen, hat heute die WRM-HV-Serie von Präzisions-Metallfilm-MELF-Widerständen auf den Markt gebracht. Mit mehr als der doppelten Nennspannung und einem Wertebereich von 340 kΩ bis 3, 4 MΩ bietet WRM-HV spannungsstabile Lösungen mit hoher Stabilität für Hochspannungsmessungen und analoge Präzisionsschaltungen.
Hauptsächlich in den Marktsegmenten Industrie, Instrumentierung und Medizin eingesetzt, sind die Widerstände für Konstrukteure von Energiemessgeräten, Messgeräten und Prozessmonitoren von besonderem Interesse.
Die WRM-HV-Widerstände bieten eine Kombination aus hoher Betriebsspannung, hoher Präzision und Toleranz gegenüber Stoßzuständen. Sie eignen sich ideal zur Messung der Netzspannungspegel in der Energiemessung und der Zustandsüberwachung. Sie können auch eine lärmarme Regelung von Hochspannungsversorgungen in Labor- und medizinischen Anwendungen ermöglichen.
Faktoren, die die Nachfrage nach dieser Art von Geräten antreiben, sind das Wachstum bei intelligenten Zählern sowohl für die Abrechnung als auch für das Energiemanagement von Standorten oder Prozessen und die Nachfrage nach hochstabilen Hochspannungs-Stromversorgungen.
Die WRM-HV-Widerstände von TT Electronics können mit Spannungen von bis zu 1 kV betrieben werden - über die doppelte Nennspannung von Standardtypen hinaus. Dadurch können weniger Teile in Serienketten für die Hochspannungsmessung verwendet werden, wodurch Komponentenanzahl, Platzbedarf, Stückliste und Gesamtkosten eingespart werden.
Mit einer Nennspannung von 0, 4 W und 1 W bei 70 ° C werden die Widerstände in der beliebten Produktreihe 340K bis 3M4 angeboten und ergänzen die bestehende WRM - Serie um eine Hochspannungsversion der beiden größeren Größen 0204 und 0207. Die Wertidentifikation erfolgt über die normale Widerstandsfarbcodierung.
Mit Präzisionsspezifikationen von ± 0, 1% und ± 25ppm / ° C geben die Widerstände das Fehlerbudget eines Designers frei und ermöglichen Einsparungen an anderer Stelle in der Schaltung. Außerdem erhöht die Überspannungstoleranz der Widerstände die Zuverlässigkeit und reduziert Feldausfälle.
WRM-HV bietet eine höhere Nennspannung als die meisten MELF-Widerstände und eine höhere maximale Blitzspannung von 1, 2 / 50 Mikrosekunden als die wichtigsten Wettbewerbsteile.
Physikalisch umfassend einen homogenen gesputterten Metalllegierungsfilm auf einem hochwertigen Keramikstab mit einer durch Laser eingestellten Wertgenauigkeit, sind die Anschlüsse plattierte Stahlkappen und die reine Zinnoberfläche erzeugt alternde freie Kontakte, auf denen niedrigschmelzende Lötmittel verwendet werden können.
Die WRM-HV-Serie von TT Electronics bietet eine führende Kombination aus Präzision, Hochspannung und Toleranz gegenüber Überspannungen.
Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.ttelectronics.com/sites/default/files/resistors-datasheets/WRM-HV.pdf.