Die Rolle von Infrarot-Tests in Rechenzentren

Welche Infrarotheizung für welche Raumgröße? (Kann 2019).

$config[ads_text] not found
Anonim

Ausfallzeiten in Rechenzentren

Die wirtschaftlichen Auswirkungen von Ausfallzeiten in Rechenzentren sind im kommerziellen Bereich am höchsten. Daher ist die Rentabilität von vorausschauenden Wartungsaktivitäten, insbesondere Infrarot, ausgezeichnet. Diese Informationstechnologie-Kunden wollen extreme Zuverlässigkeit der Geräte, was sie " Verfügbarkeit " nennen.

Die Rolle von Infrarot-Tests in Rechenzentren

Im letzten Jahr haben sie Interesse an einer effizienteren Kühlung der Serverracks, so dass mehr Server pro Quadratmeter Bodenfläche in den Centern betrieben werden können.

Dieser Artikel beschreibt einen systematischen Ansatz der Infrarot-Thermografie, um viele verschiedene Aspekte von Rechenzentrumsoperationen zu überprüfen.

Die geschäftlichen Auswirkungen von Ausfallzeiten in Rechenzentren

Ausfallzeiten in diesen Einrichtungen sind keine Option. Die Infrarotthermografie wird für regelmäßige elektrische Schaltanlagenuntersuchungen, die Optimierung von Kühlsystemen und Servern sowie für die Inbetriebnahme aller elektrischen Geräte einschließlich USV-Modulen, PDU-Geräten (Power Distribution Unit) und Computerservern eingesetzt.

Viele Bauprojektspezifikationen haben Infrarotuntersuchungen als Voraussetzung, bevor das Gebäude an den Eigentümer übergeben wird.

Die Infrarotthermografie des Rechenzentrums muss für alle Infrarotdaten im Inbetriebnahmeprozess vollständig verantwortlich sein, unabhängig davon, ob Probleme auftreten oder nicht. Diese Verantwortlichkeit kann erreicht werden, indem alle mit Zeit, Datum, Ort und Ausrüstungszustand geprüften Geräte dokumentiert werden.

Der Thermograf muss ein Datenprotokoll erstellen und das Infrarotvideo auf einem digitalen Speichergerät eines bestimmten Typs aufzeichnen.

Neue Technologien bei der Datenerfassung und -berichterstellung werden historische Daten zum Vergleich verfügbar machen. Dies wird es dem Thermographen ermöglichen, Leiterplatten und andere UPS-Geräte enger mit zuvor aufgenommenen Bildern zu vergleichen. Wenn etwas ausfällt oder eine Ausfallzeit in dem System verursacht, kann auf ein IR-Bild dieser Komponente Bezug genommen werden, um zu dokumentieren, dass das Gerät betriebsbereit war, in einem thermischen stationären Zustand und in einem akzeptablen Zustand, als die Vermessung durchgeführt wurde.

Titel:Die Rolle von Infrarottests in Rechenzentren - Eric Stockton, Leiter der Abteilung CompuScanIR
Format:PDF
Größe:405 KB
Seiten:10
Herunterladen:Genau hier | Holen Sie sich Download Updates | Holen Sie sich technische Artikel