Sichere Low-Power-Wireless-IPv6-Modul

Week 6 (Januar 2019).

Anonim

Der ZWIR4512 ermöglicht sichere drahtlose IPv6-Kommunikation für Sensoren und kleine Geräte. ZMDI bietet einen benutzerprogrammierbaren, lizenzgebührenfreien 6LoWPAN-Stack mit Mesh-Routing-Fähigkeit mit dem ZWIR4512. 6LoWPAN ist ein Internet Engineering Task Force (IETF) -Standard zum Aufbau von drahtlosen, leistungsarmen IP-basierten Sensor- und Gerätenetzwerken. Diese Netzwerke können problemlos in bestehende IT-Infrastrukturen integriert oder autonom betrieben werden.

Sichere Kommunikation wird durch standardkonforme Implementierungen der Internet Protocol Security (IPSec) -Protokollsuite und des Internet Key Exchange Protocol Version 2 (IKEv2) bereitgestellt, die eine hochsichere Ende-zu-Ende-Kommunikation ermöglichen, einschließlich über ungesicherte Netzwerkknoten. Das Modul wird von einem ARM ™ Cortex M3-Mikrocontroller betrieben und bietet eine reichhaltige Auswahl an GPIO- und Peripherieschnittstellen. Bis zu 192 KB Flash-Speicher und 32 KB RAM sind für die Benutzeranwendung verfügbar. Verschiedene Energiespar-Modi sind vorgesehen, um Energie in batteriebetriebenen Geräten zu sparen. Die Module bieten überlegene Funkeigenschaften, ohne dass ein kompliziertes externes HF-Design erforderlich ist.

Hardware-Funktionen

  • ARM Cortex M3 32-Bit Mikrocontroller
  • Bis zu 192 kB Flash-Speicher
  • Bis zu 32 kB RAM für Benutzeranwendung
  • Unique EUI64-Adresse
  • 2D-Barcode-Adressetikett
  • 4 (10) Kanäle im EU (US) -Modus
  • 19 GPIOs mit multiplexen Peripheriefunktionen:

    • 2 x UART, SPI, 3 x ADC, 2 x ADC, 11 x PWM, USB, CAN, I2C, 8 x Timer
    • Mehrere 5 V tolerante I / Os verfügbar
  • Geringer Stromverbrauch

    • 3, 7 μA Standby-Modus
    • 13.5 mA Empfangsmodus
    • 18.5 mA Übertragungsmodus bei 0 dBm
  • Zwei Modulationsschemata

    • BPSK (20 kBps EU, 40 kBps US)
    • O-QPSK (100 kBps EU, 250 kBps US)
  • Empfängerempfindlichkeit: bis zu -110 dBm
  • TX-Ausgangsleistung: bis zu 10 dBm
  • ETSI / FCC-konform

Firmware-Funktionen

  • Serielle Befehlsschnittstelle mit integrierter Sicherheit und Over-the-Air-Update-Funktionalität
  • Lizenzfreie Bibliotheksbündel benutzerdefinierte Firmware

    • 6LoWPAN Kommunikationsbibliothek mit Mesh-Routing-Fähigkeit
    • IPSec- und IKEv2-Sicherheitsbibliotheken
    • Over-the-Air Update-Bibliothek
    • Mehrere periphere Bibliotheken

Leistungen

  • Einmalig einfache Programmierbarkeit
  • Standardkonforme Sicherheitslösung
  • Keine Notwendigkeit für externe Mikrocontroller
  • Plug-and-Play-Integration in lokale LAN-Netzwerke
  • Kein HF-Design erforderlich
  • Überlegene Funkausbreitung