Der bürstenlose Gleichstrommotor-Controller LV8907 von Semi ermöglicht eine sensorlose Steuerung

HD | BLDC Motoren: Funktionsprinzip und Ansteuerung (Juli 2019).

$config[ads_text] not found
Anonim

Der hochleistungssensorlose Dreiphasen-BLDC-Motorcontroller-Controller LV8907 verfügt über integrierte Gate-Treiber und eine zweistufige Ladungspumpe. Der IC liefert den erforderlichen Gate-Strom für eine große Auswahl an externen N-MOS-FETs vom Typ Ultra-Low-RDS (ON) und beinhaltet Schutz für Überstrom, Überspannung, Kurzschluss, Unterspannung und Übertemperatur. Er unterstützt einen Betriebsspannungsbereich von 5, 5 bis 20 V und verwendet eine trapezförmige oder sinusförmige EMF-Rückkopplung.

AEC-Q100 qualifiziert, der Betriebstemperaturbereich des LV8907UW reicht bis zu 175 ° C und ist damit für viele Automobilanwendungen sowie Haushaltsgeräte und Industrieanwendungen geeignet. Es kommt in einem SQFP48K-Paket.

Die Steuerung bietet Drehzahl- oder Drehzahlregelung mit benutzerkonfigurierbaren Anlauf-, Drehzahl- und Proportional- / Integral-Regelkoeffizienten und ist damit für eine Vielzahl von Motor- und Lastkombinationen geeignet. Es hat einen linearen Regler für die Stromversorgung eines externen Schaltkreises, einen Watchdog-Timer und einen LIN-Transceiver. Der LV8907 bietet die kleinste verfügbare Systemlösung. Zur Parametrierung und Überwachung des Systemzustands steht eine SPI-Schnittstelle zur Verfügung. Mit der Betriebstemperatur von bis zu 175 ° C und elektrisch LIN-kompatiblen Steuersignalen (PWM und Enable) ist der LV8907 eine ideale Lösung für autarke BLDC-Motorsteuersysteme.

Der Chip muss nicht programmiert werden, da Parameter und Funktionen wie Start und Geschwindigkeitseinstellung über die SPI-Schnittstelle konfiguriert und im integrierten OTP-Speicher abgelegt werden können. Für komplexere Anwendungen kann der LV8907UW auch einen kleinen Mikrocontroller mit integriertem Linearregler (3, 3 oder 5 V, 50 mA) unterstützen. 5, 55 USD je / 2.500.