Autonomes Auto mit Schnappverschluss für den Weg zur CES 2018

Live Production and Broadcast Update (Juli 2019).

$config[ads_text] not found
Anonim

Jetzt können Sie Ihre Fahrt aus einer Laune heraus ändern. Ein Antriebsstrang bietet Platz für alle Optionen.

Von Gary Elinoff, beitragender Autor

Rinspeed, das Schweizer Unternehmen, das für seine Off-the-Box-Concept-Cars bekannt ist, hat einen weiteren Show-Stopper vorgestellt, der auf der Consumer Electronics Show im kommenden Monat in Las Vegas vorgestellt wird. Genannt der Snap, macht es seinem Namen alle Ehre, denn das autonome Elektrofahrzeug besteht aus einem Chassis, das den Antriebsstrang hält, der buchstäblich eine Vielzahl von Fahrgasträumen abschnallen oder abschnappen kann. Mit diesem Konzept kann der gesamte Aspekt Ihres Fahrzeugs so leicht verändert werden wie das Ändern Ihrer Frisur oder Ihres Anzugs.

Warum heißt Snap?

Um eine Vorstellung von dem Konzept zu bekommen, stellt die rechte Seite von Fig. 1 das Chassis oder "Skateboard" dar, während die linke Seite eine der Wahlmöglichkeiten von Passagierabteilen oder "Pods" aufweist.

Abb. 1: Fahrgastmodul und Antriebsstrang getrennt. Bildquelle: Rinspeed.

In Abb. 2 sehen wir das Fahrgestell und den Fahrgastraum zusammengefügt.

Bild 2: Fahrgastmodul und Antriebsstrang verbunden. Bildquelle: Rinspeed.

Die Modularität dient mehreren Zwecken. Einige der Module können als Camper, mobile Büros oder andere Funktionen dienen, die zumindest temporär keine Mobilität benötigen und daher keinen Antrieb benötigen. Diejenigen, die über genügend Geld und Phantasie verfügen, möchten vielleicht mehr als eines der leicht anzubringenden und abnehmbaren Passagiermodule besitzen.

Schließlich wird aufgrund des schnell fortschreitenden Standes der Technik in Elektrofahrzeugen, auch wenn der Antriebsstrang veraltet ist, Ihre Investition in Fahrgastmodule nicht verloren gehen, da der aktualisierte Antriebsstrang abwärtskompatibel sein wird. Oder, wenn die Pods zuerst veraltet sind, haben Sie immer noch den Antriebsstrang. Du hast die Idee!

Den Snap zum Erfolg bringen

Die Idee hinter dem Snap ist nicht, ein Auto für die Produktion zu schaffen, sondern uns eine Vorschau auf die wahrscheinliche Zukunft des Transports zu geben und vielleicht diese Zukunft in irgendeiner Weise zu beeinflussen und zu steuern. Rinspeed war nicht allein bei der Umsetzung seines Konzepts. Das Unternehmen verpflichtete eine gerechte Justice League of America (und Europa) von innovativen Technologieunternehmen, um sein Konzept voranzubringen, einschließlich der Designfirma 4erC und des Prototypers Esoro aus der Schweiz.

Kabinen wechseln. Bildquelle: Rinspeed.

Eine der Leckerbissen des City Runabout Pod, dargestellt in Abb. 2, ist ein Iris-Scanner von Gentex in den USA. Ein LIDAR-System von Ibeo in Deutschland ermöglicht die Vermeidung von Hindernissen und Kollisionen. Die Kommunikation mit der Cloud wird durch Komponenten von NXP und Harman sichergestellt.

Die Liste der Mitwirkenden des Snap-Konzepts von Rinspeed ist zu lang, um alle erwähnt zu werden, aber der Atem der Partizipation ist sicherlich eine weitere Bestätigung der unvermeidlichen Zukunft von Elektrofahrzeugen und des Konzepts des autonomen Fahrens, das sie unweigerlich ermöglichen werden.