TE Connectivity LUMAWISE Endurance N Erweiterte Basis | Featured Produkt im Rampenlicht

TE Connectivity LUMAWISE Endurance N Enhanced Base | Featured Product Spotlight (Dezember 2018).

Anonim

TE Connectivity LUMAWISE Endurance N Erweiterte Basis | Featured Produkt im Rampenlicht


Dieses Featured Product Spotlight ist Teil einer Videoserie, die die Spezifikationen, Anwendungen und den Marktkontext neuer Produkte untersucht.

TE Connectivity LUMAWISE Endurance N Erweiterte Basis

Die LUMAWISE Endurance N Enhanced Base von TE Connectivity ist eine Plattform für die Entwicklung und Fertigung von Straßen- und Außenbeleuchtungssteuerungen. Sie reduziert das Risiko von Projektplänen und Kosten für Konstruktionsänderungen und optimiert gleichzeitig die Lieferkette. Hinzufügen von Innovation.

Die LUMAWISE Endurance N Enhanced Base basiert auf einer 81 mm TE LUMAWISE-Basisbaugruppe, die eine passende Verbindung zu einer ANSI C136.41-Dimmerbuchse bietet. Die erweiterte Basis umfasst auch bewährte Stromversorgungsschaltkreise, einschließlich Wechselspannungsversorgung, Überspannungsschutz und mehrere Gleichstromschienen. Und mit mehreren erweiterten Basiskonfigurationen, die das gleiche mechanische Design und die gleichen Leistungs- und Signalisierungsschnittstellen verwenden, ermöglicht die Plattform eine kosteneffektive Wiederverwendung des Steuerungslösungsdesigns. Die LUMAWISE Endurance N Enhanced Base unterstützt Spannungen zwischen 90 und 300 VAC bei 43-67 Hz.

Die integrierte AC-Leistungsumschaltung umfasst ein für den Einsatz in Einschaltanwendungen konzipiertes Relais und unterstützt Lasten bis zu 10 A. Die erweiterte Basis ist mit Relais, die ausfallen, oder Relais, die ausfallen, verfügbar, um verschiedene funktionale Anforderungen zu erfüllen. Das Relais wird über einen offenen 3, 3-V-Kollektorausgang gesteuert, und die Modelle sind mit einer Nulldurchgangsschaltung erhältlich, um die Lebensdauer des Relais zu verlängern.

Die Basis umfasst auch ein Schaltnetzteil, das eine isolierte Flyback-Topologie verwendet. Diese Versorgung versorgt die Steuerplatine mit 3 DC-Stromschienen: 24 VDC zum Dimmen, 5 VDC für die Kommunikation und eine zusätzliche 3, 3-VDC-Versorgung. Die Basis bietet ANSI C62.41 6 kV, 3 kA Kombinations-Überspannungsschutz und eine Energie-Mess-und Überwachungsschnittstelle bietet direkte Verbindungen zu Line und Neutral und Strommessung über einen Shunt-Widerstand auf der Netzseite des AC-Eingangs. Dies ermöglicht die Messung von Energie sowohl für das Relais als auch für die Steuerungslösung.

Zur Vervollständigung des Designs bietet TE Connectivity Abdeckungen, die gegen den mitgelieferten O-Ring abdichten und eine IP66-konforme Abdichtung bieten. Farbige Hülsen sind mit seitlichen oder oberseitigen Öffnungen erhältlich, um die Richtung des eintretenden Lichts zu steuern. Weitere Informationen zur TE Connectivity LUMAWISE Endurance N Enhanced Base und zu den Zeit- und Kosteneinsparungen, die Designer bieten, finden Sie auf Mouser.com.


Neue Industrieprodukte sind eine Form von Inhalten, die es Industriepartnern ermöglichen, nützliche Neuigkeiten, Nachrichten und Technologien mit All-About-Circuits-Lesern zu teilen, so dass redaktionelle Inhalte nicht gut dafür geeignet sind. Alle neuen Industrieprodukte unterliegen strengen redaktionellen Richtlinien, um den Lesern nützliche Nachrichten, technisches Fachwissen oder Geschichten zu bieten. Die Standpunkte und Meinungen, die in New Industry Products zum Ausdruck kommen, sind die des Partners und nicht unbedingt die von All About Circuits oder seinen Autoren.