Tearown Dienstag: Spektrum DX4C RC Auto Sender

[Feeltech FY6600] Teardown DDS-Generator, 2017-07-22 (November 2018).

Anonim

Tearown Dienstag: Spektrum DX4C RC Auto Sender


Im Teardown Dienstag werden wir uns einen RC Car Transmitter anschauen.

Der spezielle RC-Auto-Sender, den wir betrachten, ist ein Spektrum DX4C. Diese Radios werden normalerweise verwendet, um Hobby-RC-Autos, Boote und gelegentlich Roboter zu steuern! Spektrum ist ein Teil von Horizon Hobby, einem der größten Hobbyproduktdistributoren des Landes. Das Radio in diesem Teardown arbeitet im 2, 4-GHz-Band mit einem Spread-Spektrum-Protokoll namens DSM.

Spektrum DX4C RC Radio

Überblick

Beim Öffnen des Radios werden eine ganze Reihe von Kabeln und verschiedenen Platinen durch das Radio überprüft.

Die Innenseiten des DX4C

Es gibt mehrere kleinere Platinen im Spektrum Radio, die hauptsächlich Schalter enthalten. Diese kleinen Bretter scheinen von Hand verlötet zu sein.

Einer der kleinen Schalter PCBs

Neben den Schaltkarten gibt es auch eine kleine Platine für eine SD-Karte; Auf dieser Platine befinden sich nur eine SD-Kartenbuchse und ein einzelner Kondensator.

Das SD-Karten-Board

Mikrocontroller

Der Mikrocontroller des Radios

Auf der Primärplatine des Spektrum-Radios befindet sich ein PIC-Mikrocontroller. Das Radio verwendet einen PIC18F66J16 in einem 64-Pin-TQFP-Paket, um das COG (Chip On Glass) -Display zu betreiben; die analogen und digitalen Eingänge und die Kommunikation mit dem Funkmodul. Neben dem Mikrocontroller gibt es eine Handvoll Anschlüsse, einen Oszillator, einen Lautsprecher und eine Handvoll Caps.

Die Hauptplatine des DX4C

Energieversorgung

Die U1-Komponente ist ein linearer 3, 3 V-Regler

Das Spektrum Radio läuft aus 4 AA-Batterien. Die Spannung von den Batterien gelangt dann in einen 3, 3 V-Linearregler in einem SOT-223-Gehäuse, das sich auf der Rückseite der Hauptplatine befindet.

HF-Modul

Das HF-Modul ist auf der Hauptplatine installiert

Das HF-Modul ist das Herz dieses Funksenders. Horizon Hobbies (Inhaber von Spektrum Radios) hat ein RF-Modul entwickelt, das FCC-zertifiziert ist und dann in mehreren Produkten platziert wird. Das Funkmodul verfügt über einen uFL-Anschluss, eine Stiftleiste und eine Metallabschirmung.

Das HF-Modul

Die Metallabschirmung wurde dann entfernt, so dass mehr Einzelheiten über die Elektronik erhalten werden konnten. Die Abschirmung wurde entfernt, um einige Komponenten innerhalb des Moduls zu zeigen.

Das HF-Modul mit dem Schutzschild entfernt

Es gibt zwei Hauptkomponenten innerhalb dieses HF-Moduls. Der erste ist ein Cypress CY8C21434-24LTXI-System auf einem Chip in einem 32-poligen exponierten Pad-Paket. Die zweite Hauptkomponente ist ein Cypress CYRF6936-40LTXC 2.4GHz Transceiver in einem 40 Pin exponierten Pad-Gehäuse. Die beiden Komponenten kommunizieren über eine SPI-Schnittstelle miteinander.

Dieser Abriss deckt den größten Teil der Elektronik ab, die im Radio zu finden ist, wie Sie sehen können, es gibt nicht viele Komponenten in diesem Radio. Darüber hinaus sind viele der Komponenten und kleinen Leiterplatten modular, so dass sie auch in anderen Produkten der Spektrum-Produktlinie verwendet werden können. Die FCC-Informationen zu diesem Radio finden Sie hier und weitere Informationen zu seinem Funkprotokoll finden Sie hier.

Danke, dass du den Teardown Tuesday gesehen hast. Kommen Sie nächsten Dienstag zum nächsten Teardown vorbei!

Nächster Teardown: Dewalt USB Netzteil