Der Planartransformator mit mittlerer Leistung von Vishay Intertechnology bietet höhere Effizienz und Platzeinsparungen im Vergleich zur herkömmlichen Wicklungstechnologie

Tesla-Spule einfach erklärt. Induktion - Wie funktioniert eine Teslaspule? | Phil's Physics (Juni 2019).

$config[ads_text] not found
Anonim

Gerät bietet Leistung von 1 bis 3 kW in kompakten 70 x 53 x 22 mm Größe

Vishay Intertechnology, Inc. stellte einen neuen Planartransformator mit einer Leistung von 1 bis 3 kW in einer kompakten Größe von 70 x 53 x 22 mm vor. Im Vergleich zu Geräten, die auf traditioneller Wicklungstechnik basieren, bietet der Vishay Sfernice PLA51 die gleiche Leistungsübertragung / -umwandlung bei höherer Effizienz und geringerem Gewicht und Profil.

Das heute vorgestellte Gerät ist optimiert für DC / DC-Stromrichter, On-Board-Ladegeräte für Elektrofahrzeuge, USV, Kühlgeräte für die Leistungsregelung und Solar-Wechselrichter. In diesen Anwendungen reduziert der hohe typische Wirkungsgrad des PLA51 von> 99% die Verluste, während das niedrige Profil von 22 mm Platz in Baugruppen spart. Darüber hinaus ist das reduzierte Gewicht des Transformators von 170 g ein wichtiger Parameter für Stromversorgungen in der Avionik.

Der PLA51 bietet eine hervorragende Wiederholgenauigkeit und verfügt über einen Frequenzbereich von 50 bis 400 kHz. Er arbeitet in einem Temperaturbereich von -55 ° bis + 125 ° C mit Kühlkörperdissipation. Der Transformator ist in Vollbrücken-, Halbbrücken- und Vorwärts-Netztopologien erhältlich und verfügt über abgegriffene Ausgänge für eine schnelle und einfache Verbindung. Dieses RoHS-konforme Gerät ist auf Anfrage auch in kundenspezifischen Designs erhältlich.

Muster der PLA51 sind jetzt verfügbar. Produktionsmengen werden im 4. Quartal 2016 mit Lieferzeiten von 12 Wochen für Großaufträge verfügbar sein. Die Preise beginnen bei $ 12 pro 10.000.